Zusatzleistungen


PHYSIOMAT®

Neuartige und einzigartige Wirkungsweise durch die Kombination aus aktiver Bewegung mit Feedback und therapeutischen Vibrationen. Aktive Förderung von Tiefensensibilität, Koordination, Beweglichkeit, Konzentration und Aktivierung der Tiefenmuskulatur. Wissenschaftlich belegt durch EMG Messungen.

 EMG-Messungen an der Hochschule Fresenius belegen die Wirksamkeit der Bewegungsmethode mit therapeutischer Vibration.



Deutliche Verbesserungen bereits nach vier Wochen durch die Kombination konventioneller Therapie und medizinischer Bewegungsmethode (Fallstudien):



+ 28%

bessere Koordination & Tiefensensorik


+ 14%

besseres Gleichgewicht & Sturzsicherheit 


+ 39%

bessere kognitive Fähigkeiten & Konzentration 

+ 53%

Schmerzreduktion

img0015w
 

Crosstaping

Diese Gittertapes (Cross Patches oder Crosslinks) werden auf energiegeladene Stellen wie Schmerzpunkte, Muskeltriggerpunkte und Akupunkturpunkte geklebt, die vom behandelnden Therapeuten manuell aufgesucht und mit Hilfe der energieflussbedingten Haftungsausrichtung des Cross-Tapes verteilt werden. Das Cross-Tape ermöglicht einen verbesserten Energieabfluss an den Staustellen und sorgt so über die Tragedauer zu einer Harmonisierung des Energieflusses.

Anwendungsgebiete:
- Muskelverspannungen

- Arthrose
- Triggerpunktbehandlung

- Knieschmerzen

- Epicondylitis

- Sehnenscheidenentzündung

- Rückenschmerzen
- Schulterschmerzen 

- Akute und chronische Sehnen- und Bandverletzungen

- Narbenbehandlung
 

Reiki

Behandelt werden Sie von einer zertifizierten Reiki Meisterin. Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie) und wird in der Regel in westlichen Publikationen als „universelle oder universale Lebensenergie” übersetzt. 

Durch die Reiki-Behandlung wird die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, die Erhaltung von Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Krankheitsfall angestrebt. Die therapeutische Energiearbeit erfolgt dabei mit Hilfe der Hände des Reiki-Gebenden.

Lese- & Rechtschreibtraining /
Legasthenietraining

- durch eine ausgebildete diplomierte Legasthenietrainerin.

Wir bieten Ihnen Legasthenietraining nach der AFS-Methode von Dr. A.Kopp-Duller an. Durch gezielte Diagnostik und den Einsatz verschiedener Förderprogramme ist es möglich, das Training individuell auf die Defizite des Kindes abzustimmen. Auch wird im Behandlungsverlauf ein entsprechend individueller Förderplan erstellt.
Das Programm ist strukturiert und systemisch aufgebaut. Das „Lernen mit allen Sinnen“ steht im Vordergrund und ist Grundstein des Trainings. Unterstützend werden visuelle, auditive und kinesthetische Methoden mit eingebunden.  
Der Ansatzpunkt orientiert sich an der individuellen, ganzheitlichen Persönlichkeit, am jeweiligen Entwicklungsstand und am individuellen Lerntempo des Kindes.

Kinesio-Taping

Eine revolutionäre Therapie
Nach chinesischer Farbenlehre wird das speziell dafür entwickelte grellbunte Kinesio-Tape aus Japan entsprechend des gewünschten Behandlungserfolges am Körper angelegt. Sowohl eine entspannende als auch eine die Muskelarbeit unterstützende Wirkung kann erzielt werden. Diese schonende Behandlungsmethode hilft bei akuten und auch bei chronischen Beschwerden. Außerdem nutzen die Sportler die leistungsfördernde Wirkungsweise von Kinesio-Taping für ihre Wettkampfpraxis.

Kontakt

Praxis für Ergotherapie / U. Schrody & S. Hinderle / Altbachstrasse 1 (gegenüber Bahnhof) / 67551 Worms – Pfeddersheim / Tel.: (0 62 47) 90 06 43 / E-Mail: ergotherapieworms@web.de
Scheurer Medien / Maas Media