Testverfahren

Natürlich gehören auch zu einer genauen Befunderstellung verschiedenste Testverfahren.
Diese werden ganz individuell auf die einzelnen Personen abgestimmt.

In unserer Praxis werden folgende Testverfahren angeboten:

  • KTK – Körperkoordinationstest für Kinder nach Kiphardt u. Schilling
  • MOT 4-6 – Motoriktest für 4-6 jährige Kinder
  • M-ABC-2 – Motoriktest für die Altersgruppen 3-16 Jahre
  • FEW – Frostig Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung
  • FEW II – Frostig Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung (Second Edition)
  • DTVP-2 – Test zur Überprüfung der visuellen Wahrnehmung
  • POD-4 – Test zur Prüfung optischer Differenzierungsleistung bei Vierjährigen
  • POD – Test zur Prüfung optischer Differentzierungsleistungen ab 5 Jahre
  • GMT – Graphomotorische Testbatterie
  • HDT – Hand-Dominanz-Test nach Prof. Dr. Steingrüber und Prof. Dr. Lienert
  • TPK – Test zur Prüfung der Konzentrationsfähigkeit
  • DL – KE – Konzentrationstest für 5 – 6jährige Kinder
  • DL – KG – Konzentrationstest für Kinder ab 7 Jahren
  • AWST 3-6 – Aktiver Wortschatztest für 3-6jährige Kinder
  • Mann – Zeichen – Test nach Hermann Ziler (neu überarbeitet Fassung von 2007)
  • Zareki
  • HRT
  • Erwachsene:

    • Barthel- Indes – Messung von Alltagsfähigkeiten
    • Cohen-Mansfield-Skala – Messung von agitiertem und aggressiven Verhalten
    • Mini-Mental-Staus-Test – Erfassung der Hirnleistung
    • Timed Up and Go Test – Beurteilung der Mobilitätseinschränkung
    • Mobilitätstest nach Tinetti – Identifizierung eines Sturzrisikos
    • Dem Tect Test – zur Abklärung geistiger Beeinträchtigung
    Allgemein:

    Verschiedene Überprüfungen zur auditiven, taktilen, propriozeptiven und vestibulären Wahrnehmung.

    Kontakt

    Praxis für Ergotherapie / U. Schrody & S. Hinderle / Altbachstrasse 1 (gegenüber Bahnhof) / 67551 Worms – Pfeddersheim / Tel.: (0 62 47) 90 06 43 / E-Mail: ergotherapieworms@web.de
    Scheurer Medien / Maas Media